Berufsunfaehigkeitsversicherung


Die Versicherunggschutz bei Berufsunfähigkeit schuetzt den Arbeitnehmer vor zu hohen existenziellen Verlusten, wenn der Versicherte aus gesundheitlichen Gruenden physischer oder psychischer Art seine Erwerbstaetigkeit nicht mehr ausueben kann. Diese Versicherung kann als Zusatzversicherung zur Lebensversicherung oder als eigenstaendiger Zweig der Invaliditaetsversicherung abgeschlossen werden. Es wird dann der vereinbarte Rentenbetrag ausgezahlt, um den berufsunfaehigen Arbeitnehmer finanziell zu unterstuetzen. Dies kann aber, ueblicherweise mit Eintritt ins Rentenalter, nur bis zum 65. Lebensjahr geschehen.


Neben den privaten Absicherungen möchten wir noch auf eine Seite für die Betriebliche Absicherung hinweisen. Konkret geht es um Architekten. Hier möchten wir Ihnen die Seite Versicherungen für Planer an Herz legen, wo man Vergleiche zu dieser Berufshaftpflicht anfordern kann.